45 Jahre DIE SCHLOSSKOGLER

Bei Heinz Conrads begann's

Ernst und Ferri Illmaier haben bereits 5.500 Auftritte hinter sich

Altbewährt und gut. Das trifft auf die beiden Brüder Ernst und Ferri Illmaier aus Kirchberg an der Pielach im niederösterreichischen Alpenvorland ganz besonders zu. Seit 45 Jahren stehen die Musikanten, die unter dem Namen „Die Schlosskogler“ firmieren, gemeinsam auf der Bühne. Mehr als 5500 Auftritte haben sie bereits gespielt. „Wenn wir täglich einen Auftritt spielen täten, ohne einen einzigen Tag frei zu haben, dann würden wir bei 5.500 Auftritten schon über 15 Jahre durchgehend Musik machen“, rechnet Ferri vor. Der erste Live-Auftritt war am 30. August 1972 bei einem Heimatabend in Frankenfels, vor 300 Zuhörern. Der erste Fernsehauftritt war 1974 bei „Guten Abend am Samstag“ mit dem unvergesslichen Heinz Conrads.

Musik ist unser Leben

1984 starteten die Niederösterreicher in Hamburg ihre Profikarriere und lebten mit ihrer Musik zusammengerechnet schon über sieben Jahre im Ausland. Die meisten Konzerte spielten sie aber in Österreich. Auch ihre Mutter Susanne war immer wieder mit von der Partie.

Neben vielen verschiedenen Auszeichnungen freuten sich die Schlosskogler besonders über das Goldene Ehrenzeichen ihrer Heimatgemeinde Kirchberg an der Pielach.

Seit 26 Jahren gibt es bereits den Schlosskogler Fanclub mit eigener Fanzeitung, den Erich W. Kaudelka aus Linz gründete. „Wir sind wahnsinnig dankbar für die vielen treuen Fans, die bei allen unseren Festen immer wieder für überschäumende Stimmung sorgen“, schwärmt Ernst Illmaier.

Auch zu Silvester 2016 waren 400 Fans in acht Autobussen mit dem Musikerduo unterwegs. Diesmal ging es ins 5-Sterne Hotel Le Meridien Lav im kroatischen Split.

Musik ist unser Leben

Am 25. Mai 2018 ist die EU-weite Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten.
Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten wie beispielsweise Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen